Erstberatung anfragen

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf:

Oder per E-Mail: goletz @ arvidgoletz.de

Solarstrom für Gewerbe

Die Kosten für die Produktion von Solarstrom liegen in Süddeutschland nur noch bei etwa 10 Cent pro Kilowattstunde. Der Strombezugspreis von Gewerbebetrieben liegt – je nach Stromverbrauch - bei etwa 20 Ct/kWh. Doppelt so hoch wie die Kosten von Solarstrom!

Unternehmen, die auf ihrem Gebäude Solarstrom produzieren und diesen selbst verbrauchen, können damit ihre Stromkosten deutlich senken.

In Gewerbebetrieben wird vor allem tagsüber Strom verbraucht - dann, wenn die Sonne scheint und eine Photovoltaikanlage Strom erzeugt. Gewerblich genutzte Gebäude sind deshalb für Photovoltaikanlagen besonders gut geeignet, da der Strom direkt im Gebäude verbraucht werden kann. Die Kosten des Strombezugs werden so vermieden, wodurch eine sehr hohe Wirtschaftlichkeit der Anlage erzielt wird.